Intergenerative Sprachlernprojekte

Sprache verbindet Generationen 

Wir glauben, dass Sprache nicht nur Brücken zwischen Ländern, Kulturen und Gemeinschaften bildet, sondern auch Generationen einander näher bringen kann. Und genau diesen Gedanken möchten wir mit GeneraLingua in die Tat umsetzen: Wir erstellen und fördern Projekte, die mithilfe von Sprache und Kommunikation gegen die Isolation älterer Menschen in unserer Bevölkerung ankämpfen und Generationen miteinander in Kontakt treten lassen.

Sprachkurse für Senioren

Wer eine zweite Sprache erlernt, hält sich mental fit: Diese uns allen bekannte Weisheit ist inzwischen sogar wissenschaftlich bewiesen. So haben Wissenschaftler nicht nur nachgewiesen, dass bilinguale Menschen bis ins hohe Alter kognitiv anspruchsvolle Aufgaben meistern können, es wurde außerdem herausgefunden, dass das Erlernen einer zweiten Sprache das Auftreten von Demenz-Symptomen um Jahre hinauszögern kann. 

Wir führen Sprachkurse in Seniorenheimen und Seniorenbegegnungsstätten nach einem eigens von uns entwickelten, auf die Teilnehmer zugeschnittenen Lernplan durch.

Mentoring-Programm

In unserem Mentoring-Programm lernen Jung und Alt voneinander: Wir bringen SeniorInnen mit viel Lebens- und Berufserfahrung mit jungen Menschen zusammen, die sich beruflich oder persönlich weiterentwickeln möchten.

Haben Sie Interesse, an unserem Programm teilzunehmen? Dann kontaktieren Sie uns: 0345 96398677

Intergenerative Sprachtreffs

In unseren regelmäßig stattfindenden Sprachtreffs kommen all jene zusammen, die neue Sprachen erlernen, ihre Fähigkeiten in einer Sprache verbessern sowie neue Leute kennenlernen möchten.

Sie haben Interesse? Kontaktieren Sie uns: 0345 96398677

©2018 by curalingua. Proudly created with Wix.com